Hamburg - Speicherstadt

Speicherstadt Hamburg - attraktives Weltkulturerbe der UNESCO

Hamburg Speicherstadt bei Nacht

Hamburg Speicherstadt

Ein Besuch in der Hansestadt Hamburg sollte immer auch mit einem Abstecher in die Hamburger Speicherstadt verbunden werden. Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich bei der Speicherstadt um einen großen Komplex, welcher aus zahlreichen Lagerhallen besteht. Was sich als eher unspektakulär anhört, entpuppt sich als ein sehenswertes Wahrzeichen von Hamburg, welches gleichzeitig als Hauptattraktion der Hamburger Hafenrundfahrt gilt.Dieser Lagerhauskomplex, welcher sich zwischen dem Baumwall und den Deichtorhallen erstreckt, ist weit mehr als eine Ansammlung vieler Speicher.

Ein Lagerhaus als Weltkulturerbe der UNESCO

Das wird durch die Tatsache deutlich, dass die Hamburger Speicherstadt nicht nur seit dem Jahr 1991 unter Denkmalschutz gestellt, sondern von der UNESCO auch als Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Die ersten Gebäude wurden bereits im Jahre 1883 errichtet und somit blickt die Speicherstadt auf eine über 100 Jahre alte Geschichte zurück. Es erwartet einen ein traumhaftes Ambiente, das aus einem attraktiven Zusammenspiel der Backsteingotik, den bezaubernden Giebeln und Türmchen aus der Gründerzeit, der Bauweise auf Eichenpfählen sowie des idyllischen Wassers der Fleeten entsteht, in welchem sich je nach Gezeitenstand die Speicherstadt spiegelt. Bei Flut kann die Speicherstadt daher auf besonders attraktive Art und Weise im Rahmen einer Schiffsrundfahrt bewundert werden.

Die Hamburger Speicherstadt ins optimale Licht gerückt

Ein Highlight beziehungsweise für viele die beste Tageszeit, um die Hamburger Speicherzeit zu besichtigen, beginnt mir Einbruch der Dämmerung. Dann sorgen nämlich insgesamt 800 Scheinwerfer dafür, dass die bezaubernden roten Backsteingebäude sowie die vorhandenen Stahlbrücken durch ein geheimnisvolles und ebenso attraktives Licht zu einer unbeschreiblichen Augenweide werden. Dieser faszinierende Anblick findet an 365 Abenden im Jahr statt und wird durch den Verein Licht-Kunst-Speicherstadt e.V. realisiert, der sich mit dem Projekt Lichtkunst Speicherstadt zum Ziel gesetzt hat, für optimale und beeindruckende Lichtverhältnisse in der Speicherstadt zu sorgen, die sich so noch attraktiver im Wasser der Fleeten spiegelt.

Ein attraktives Ausflugsziel ist die Hamburger Speicherstadt auch durch ihre direkte Nähe zu weiteren Sehenswürdigkeiten wie der HafenCity, der Elbphilharmonie oder dem Verlagsgebäude der Spiegel-Gruppe. Zudem befindet sich inmitten der Speicherstadt mit dem Miniatur Wunderland Hamburg die größte Modelleisenbahnanlage der Welt.

Stadtplan (Karte) Hamburg - Speicherstadt

Sehenswürdigkeiten

Reiseversicherung ?