Oschatz – Alte Stadtschule

Magister Carl Gottlieb Hering war um 1800 Konrektor der Schule

Alte Stadtschule - älteste Schulgebäude von Oschatz

Alte Stadtschule Oschatz

Die Alte Stadtschule ist das älteste Schulgebäude von Oschatz. Das Gebäude befindet sich links neben dem Rektorat. Beim ersten großen Stadtbrand, der im Jahre 1616 in Oschatz wütete und bei dem große Teile der Stadt zerstört wurden, brannte auch die Alte Stadtschule vollständig ab.

Erst im Jahre 1629 wurde das historische Gebäude wieder aufgebaut. Da die Schule recht klein war und der Platz bald knapp wurde, musste das Gebäude erweitert und erneuert werden. Dies geschah in den Jahren 1827 bis 1828. Vom zweiten Stadtbrand im Jahre 1842 blieb die Alte Stadtschule verschont. Die Schule wurde 1883 in die neue große Bürgerschule verlegt und das Gebäude der Alten Stadtschule blieb erst einmal leer. Später wurde das Gebäude sehr vielseitig genutzt. Eine Zeit lang waren darin Gefängniszellen der Garnison untergebracht. Auch als Geschäftsgebäude diente die Alte Stadtschule. Bis 1928 war das Gebäude Wirkungsstätte für das Orts- und Volkskundemuseum.

Danach befand sich in der Alten Stadtschule eine Mütterberatungsstätte. In den Jahren 1996 bis 1997 wurde die Alte Stadtschule umfassend saniert und rekonstruiert. Seit dieser Zeit wird das historische Gebäude ausschließlich für Wohnzwecke genutzt. Die an der Fassade angebrachten Gedenktafel erinnern noch heute an berühmte Menschen, die hier tätig waren. Magister Carl Gottlieb Hering war um 1800 Konrektor der Schule. Außerdem hat er verschiedene praktische Sing- und Klavierschulen verfasst.

Weiterhin wurden von ihm viele bekannte Kinderlieder komponiert. Dazu gehören unter anderem „Morgen, Kinder, wird´s was geben“ und „Hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf Galopp“. Von 1802 bis 1811 war er als Organist an der St. Aegidien Kirche tätig. Auch 2 seiner 13 Kinder waren sehr erfolgreich. Karl Eduard Hering war wie sein Vater Musiklehrer und Komponist. Er komponierte Lieder, Klavierstücke, Opern, Messen und Oratorien. Dr. Konstantin Hering war Schriftsteller, Naturforscher und Arzt. Er gilt als Begründer der Homöopathie und führte diese in den USA ein.

Fotos Oschatz – Alte Stadtschule

Stadtplan (Karte) Oschatz - Alte Stadtschule

Sehenswürdigkeiten

Reiseversicherung ?